VERLÄNGERT BIS 31.10.19 (POSTSTEMPEL)!„Poesie und Narrheit“ – gesucht werden Gedichte und Notate

Veröffentlicht in: Ausschreibungen | 0

„Poesie und Narrheit“ – gesucht werden Gedichte und Notate „Poesiealbum neu“ 1/2020 zu Ehren von Friedrich Hölderlin Dass ein wirkliches Gedicht nicht altert, zeigt uns Hölderlins „Hälfte des Lebens“, das zu seinen bekanntesten gehört und vor 215 Jahren das erste … Weiter

Günther Butkus‘ Herzensangelegenheiten: Bekenntnisse eines Verlegers

Veröffentlicht in: Empfehlung des Monats | 0

Empfehlung des Monats · Juli 2019von Franziska Röchter Zugegebenermaßen: Bei solch verbalem Herzensüberschuss schon in der Titelvergabe der einzelnen Texte (366 Gedichttitel, die als Komposita das Wort Herz beinhalten, dies zum ganz überwiegenden Teil als Wortbeginn) schwant einem zunächst ein … Weiter

Tagesanbruch in Lindenau

Veröffentlicht in: Gedicht des Monats, Poesiealbum neu | 0

Gedicht des Monats Juli Andreas-Wolfgang Rohr (*1959)Tagesanbruch in Lindenau FrühWenn die HaltestellenSchon wiederNach Tagescreme riechenUnd die tanzmüdenSpätheimkehrerIn ihren VerkehrssesselnSiechenSitzt auch das ArbeitsvolkHinter getöntem GlasIn GedankenNoch schlafendDie GesichterBlicklos und blass FrühWenn die HaltestellenSammellager sindStößt die FreiheitAn die Grenze ihrer SehnsuchtTageslichtblind Quelle: … Weiter

Poesiehäppchen, Gedankensplitter, Geistesblitz – Michael Augustin, Meister der Miniatur

Veröffentlicht in: Allgemein, Empfehlung des Monats | 0

Empfehlung des Monats · März 2019von Franziska Röchter Eigentlich müsste man schon wieder einen ganz anderen Band von Michael Augustin empfehlen, ist der Liebhaber von Miniaturen und poetischen Kurzformen im Ausmaß und Umfang seiner Produktivität doch so ganz und gar … Weiter

Zwischenruf des Vorsitzenden bzw. Wir können nicht keinem Geld noch welches nachwerfen!

Veröffentlicht in: Zwischenruf des Vorsitzenden | 0

EIN OFFENER BRIEF an die Abteilungsleiterin Kulturförderung Antje Brodhun und den Fachbeirat Literatur Sehr geehrte Frau Brodhun, sehr geehrte Fachbeiräte Literatur Maria Hummitzsch, Regine Möbius, Dr. Sibille Tröml, Claudius Nießen, Ulrich Kiehl und Jan Wenzel! Gestern hatten wir für dieses … Weiter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Infos über Cookies unter https://lyrikgesellschaft.de/datenschutz/

Schließen