Fährten des Grauens, Verwicklungen, Brand vs. Sehnsucht, Mond und Weihnachten

Veröffentlicht in: Allgemein, Empfehlung des Monats | 0

Empfehlungen des Monats · Dezember 2021 Franziska Röchter zuFährten des Grauens Dieses Buch aus dem Ralf Liebe Verlag dürfte in verschiedener Hinsicht einer der auffälligsten, interessantesten und ausgefallensten Lyrikbände zum Jahresende sein. Horror- und Gruselliteratur in Roman- oder Kurzgeschichtenform gibt es … Weiter

Was wir wollen. Die Autorinnen und Autoren stehen fest / Lieferbar ab Mitte Dezember 2021

Die 102 Autorinnen und Autoren der Ausgabe 2/2021 Esther Ackermann Annekatrin Ahrens Johanna Anderka Danilo Art-Merbitz Michael Augustin Katja Baumgärtner Marianne Beese Heinrich Beindorf Jochen Berendes Eva-Maria Berg Heidi Bergmann Silke Berke Franziska Beyer-Lallauret Eva Beylich Wolfgang Bittner Rolli Bohnes … Weiter

Straßenverkehr und Sirenen blieben im Hintergrund. Premiere von „Fahren & Gefahren. Gedichte zur Automobilität“

Veröffentlicht in: Allgemein | 0

Fotografien: Gustav Franz, Leipzig Am Sonnabend, dem 14. August 2021, war es soweit. Unter der musikalischen Begleitung der Cellistin Julia Panzer stellten Franziska Beyer-Lallauret, Ulrike Diez, Mayjia Gille, Ralph Grüneberger, Wolfgang Mayer König, Erich Pfefferlen und Barbara Schaffeld die Ausgabe … Weiter

Ausschreibung „Klimawandel mit Donnerwetter“ – „Poesiealbum neu“, Ausgabe 1/2023 

Veröffentlicht in: Allgemein, Ausschreibungen, Poesiealbum neu | 0

 Ausschreibung „Klimawandel mit Donnerwetter“ – „Poesiealbum neu“, Ausgabe 1/2023  Die Zeiten sind hitzig geworden, sommers wie winters. Phasen der wohligen Wärme folgen frostige Begegnungen und harte Niederschläge, die im Kleinen sehr großen Schaden anrichten. Nicht nur Meteorologen steht die Sorge … Weiter

4. „Tage der Poesie in Sachsen“

Veröffentlicht in: Allgemein | 0

Momente der „Tage der Poesie in Sachsen“ 2022 Unser kooperatives Mitglied, der Leipziger Fotograf Gustav Franz, hat während der „Tage der Poesie in Sachsen; Leipzig und Umgebung 2022“ zahlreiche Situationen und Momente festgehalten, die ein Album ergeben. Angefangen von der … Weiter

writers in prison day

Veröffentlicht in: Allgemein | 0

Über 140 PEN-Zentren weltweit erinnern an bedrohte und inhaftierte Schriftstellerinnen und Schriftsteller. Pressemitteilung, Darmstadt, 15. November 2022.  Der PEN rückt am diesjährigen Tag des inhaftierten Schriftstellers die Fälle von Tsitsi Dangarembga (Simbabwe), José Rubén Zamora Marroquín (Guatemala), Narges Mohammadi (Iran) und Server Mustafayev (Ukraine/Russland) in den Blick. Die Kolleginnen … Weiter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Infos über Cookies unter https://lyrikgesellschaft.de/datenschutz/

Schließen