Veranstaltungen unserer Mitglieder: Ralph Grüneberger

Buchpremiere! Am 25.04. 2020, Beginn 17 Uhr,stellt Ralph Grüneberger im Schillerhaus Leipzig, Menckestr. 42, sein neues Buch „Leipziger Geschichten“ vor. Moderieren wird die Buchpremiere Claudia Senghaas vom Gmeiner Verlag in Meßkirch. Die Sängerin Anna Fey und die Musikerin Karin Leo … Weiter

Das Poetische des Vergangenen – Ralph Grünebergers Herbstjahr

Veröffentlicht in: Allgemein, Empfehlung des Monats | 0

Empfehlung des Monats · Februar 2020 von Marcus B. Richter Der Roman Herbstjahr von Ralph Grüneberger schildert anhand einer Gruppe junger Leipziger zum einen den Beginn der friedlichen Revolution im Jahre 1989 in der damaligen DDR (einer der Protagonisten gerät … Weiter

Tagesanbruch in Lindenau

Veröffentlicht in: Gedicht des Monats, Poesiealbum neu | 0

Gedicht des Monats Juli Andreas-Wolfgang Rohr (*1959)Tagesanbruch in Lindenau FrühWenn die HaltestellenSchon wiederNach Tagescreme riechenUnd die tanzmüdenSpätheimkehrerIn ihren VerkehrssesselnSiechenSitzt auch das ArbeitsvolkHinter getöntem GlasIn GedankenNoch schlafendDie GesichterBlicklos und blass FrühWenn die HaltestellenSammellager sindStößt die FreiheitAn die Grenze ihrer SehnsuchtTageslichtblind Quelle: … Weiter

Belauscht in der Thomaskirche

Veröffentlicht in: Gedicht des Monats | 0

Salean A. Maiwald (1948) Der Geist Johann-Sebastian Bachs schwebt vom Sarkophag zum Mosaikporträt Felix Mendelssohn-Bartholdys im Kirchenfenster: „Bravourös, dass Sie als Zwanzigjähriger meine Matthäuspassion wiederaufführten! Achtzig Jahre war ich fast vergessen.“  Mendelssohn-Bartholdys Geist pustet Staubkörner vom Mosaikporträt: „Der Beschenkte bin … Weiter

„Gedichte können Brücken sein“: Zum posthum erschienenen Band Fremdes wird nah von Sigrid Lichtenberger

Veröffentlicht in: Empfehlung des Monats | 0

Empfehlung des Monats · Juli 2018 von Franziska Röchter Als die gebürtige Leipzigerin und Wahl-Bielefelderin Sigrid Lichtenberger im Jahr 2016 jäh vom literarischen Parkett gerufen wurde, befand sie sich mitten in der Arbeit an einem weiteren Lyrikband. Rund eineinhalb Jahre … Weiter

Heute mal 8 – mit Symbolkraft

Veröffentlicht in: Empfehlung des Monats | 0

Empfehlung des Monats · Dezember 2017 von Franziska Röchter Es ist Jahresende und die Zeit wird knapp. Zu knapp, um all den Menschen da draußen für die Zeit des Schenkens und für das Fest der Liebe nur ein einziges Buch … Weiter

Das Leipziger Liederbuch in Neufassung: Zeitzeugnis subversiver Literaturgeschichte

Veröffentlicht in: Empfehlung des Monats | 0

Empfehlung des Monats · November 2017 von Franziska Röchter         „Das Leipziger Liederbuch, auf dessen vielfache Aufführung wir aus sind, ist kein getöntes Leipzig-Bild. Als Stadtführer wird es nicht zu gebrauchen sein …“, so schrieben die Text- … Weiter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Infos über Cookies unter https://lyrikgesellschaft.de/datenschutz/

Schließen