Leipzig im März

Veröffentlicht in: Gedicht des Monats | 0

Gedicht des Monats · März 2015 Tanja Dückers Leipzig im März Am Buchmessesonntag die Straßen still und nebelverhangen Vor mir zwei Verschwommene Punkte Ich komme näher   meine Stiefel schlagen auf das Pflaster Versuch im Nebel sich wenigstens zu hören … Weiter

Regen

Veröffentlicht in: Gedicht des Monats | 0

Gedicht des Monats · Februar 2015 Jan Skácel Regen Mit hauchdünner peitsche hieb der frühlingsregen, er fiel auf die stadt wie der schiefe turm im niegesehenen Pisa. In den fluren alter häuser, wo’s nach blut riecht, wo sie vor dem … Weiter

Gräbertouristin

Veröffentlicht in: Gedicht des Monats | 0

Gedicht des Monats · Januar 2015 Halina Birenbaum Gräbertouristin Was sage ich von Lublin und Krakau Über das alte Wieliczka oder über die Theater in Warschau Wenn das Herz in dem von Felsen gepflasterten Treblinka blutet, In dem, in schrecklicher … Weiter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Infos über Cookies unter https://lyrikgesellschaft.de/datenschutz/

Schließen