Zwischenraum

Veröffentlicht in: Gedicht des Monats | 0

Gedicht des Monats · Januar 2016 Hartmut Löscher (*1937) Zwischenraum Meine Augen streifen die Landschaft und bleiben hängen an dem weißen Hund im Schnee jetzt bleibt er stehn um zu pinkeln Canis albidus vor Schnee eine spinnwebfeine Zeichnung drüber gelegt … Weiter

Bei Lichte besehen

Veröffentlicht in: Empfehlung des Monats | 0

Maren Schönfeld: Die Peripherie des Lichts Lyrik-Empfehlung des Monats · Januar 2016 Zu den in der Gestaltung eher zurückhaltenden Titeln aus dem Programm des Schweinfurter Wiesenburg Verlages gehört Maren Schönfelds Lyrikedition „Die Peripherie des Lichts“. Das machte unlängst die Ausstellung … Weiter

In urbe Libzi

Veröffentlicht in: Gedicht des Monats | 0

Gedicht des Monats · Dezember 2015 Jürgen Jankofsky In urbe Libzi Zeitbeschleunigung allenthalben: neunzehnfünfundsechzig erst feierte Leipzig seinen achthundertsten, nun, zweitausendfünfzehn, seinen tausendsten Geburtstag. Keine Frage, es bewegt sich was an der Pleiße. Und während man sich in den sechzigern … Weiter

LEIPZIG HELDENSTADT am 9.11.2014

Veröffentlicht in: Gedicht des Monats | 0

Gedicht des Monats · November 2015 Frank Norten LEIPZIG HELDENSTADT am 9.11.2014 einen ort zu nennen der uns heute gegeben ist und morgen verraten sein wird leipzig soll sein soll bleiben sollte unkenntlich werden mendelssohns piano steht noch dort bloss … Weiter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Infos über Cookies unter https://lyrikgesellschaft.de/datenschutz/

Schließen