Gedicht des Monats Januar 2021

Veröffentlicht in: Gedicht des Monats | 0

Ingrid Miller (*1961)Dieses Zuhause Monate sind vergangendie Katze springt mir entgegenals hätte ich ebendas Haus verlassen kniehohes GrasLöwenzahn im Gartenfischlos der Teichtrocken das Brunnenfroschmaul die Fenster vorwurfsvollals hätte ich eine Wahl gehabtauf der Treppe zerfallen Jahre zu Staubnoch immer mein … Weiter

Gedicht des Monats September 2020

Veröffentlicht in: Gedicht des Monats | 0

Eva Lübbe (*1950) Schneeglöckchen Zarte Spitzentreibst Du aus frostigem Boden hervor. Willst Du Dein Weißam Weiß des Schnees messen? Erste Sonnenstrahlen helfen Dir.Wie einen winzigen Schirmspannst Du Dein Glöckchen auf und läutest im Chor Deiner Schwesternleise den Frühling ein. Wir … Weiter

Gedicht des Monats Mai 2020

Veröffentlicht in: Gedicht des Monats | 0

Gustav Lüder (1930-2020) Angst Jeden Abend,wenn die Nachthereinbrach,schlossen siemit großer Sorgfaltalle Türen, alle Fenster,und Angstmachte sich breitunter ihnen,jeden Abendaufs neue.Sie vertrauten demlieben Gott,aber ihr relativ schlechtesGewissen ließsie daran zweifeln,notfalls auf seine Hilferechnen zu können. Geboren wurde Gustav Lüder in Binder, … Weiter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Infos über Cookies unter https://lyrikgesellschaft.de/datenschutz/

Schließen