Herbstsommer

Veröffentlicht in: Gedicht des Monats | 0

Gedicht des Monats · Oktober 2016 Adel Karasholi (*1936) Herbstsommer Alle Vulkane sind erloschen Alle Blumen verwelkt Alle unsre Vögel verließen das Fenster und flogen hin zu ihren neuen Nestern Leg deinen Kopf Frau noch eine Weile an meine Schulter … Weiter

Kriegskind gewesen

Veröffentlicht in: Gedicht des Monats | 0

Gedicht des Monats · September 2016 Johanna Anderka (*1933) Kriegskind gewesen vieles erfahren nur manches gelernt zu wenig vermittelt Schlupfwinkel gesucht Schlafliedern vertraut Vergessen gefunden im Wohlergehen Kriegsgreis geworden unversehrt vom Gestern erreicht dem alten Schatten Quelle: Poesiealbum neu „Gegen … Weiter

STEIN

Veröffentlicht in: Gedicht des Monats | 0

Gedicht des Monats · August 2016 Fred Kahl (*1951) STEIN der stein auf dem kalten grund des sees erinnert sich oder träumt dass die ungeübte hand des knaben ihn über den wasserspiegel zu katapultieren suchte dann das versinken wie sonst … Weiter

Ich suche das Grün

Veröffentlicht in: Gedicht des Monats | 0

Gedicht des Monats · Juli 2016 Ralph Grüneberger (*1951) Ich suche das Grün Ich suche das Grün Deiner Augen und halte Eine Flasche ins Licht. Der winterkühne Spross Eines Baumes Neigt sich mir zu Doch kann auch er für das … Weiter

Übergang

Veröffentlicht in: Gedicht des Monats | 0

Gedicht des Monats · Juni 2016 Wolf Peter Schnetz (*1939) Übergang Der grüne Vogel im Licht, der schwarze Ast vor dem Fenster, der Tisch, der Stuhl, die fließenden Dinge, alles fließt, als wäre es nur geträumt, kein störendes Wort in … Weiter

farbenspiel

Veröffentlicht in: Gedicht des Monats | 0

Gedicht des Monats · Mai 2016 Dieter P. Meier-Lenz (1930-2015) farbenspiel die nacht schüttet ihr schwarzblau vor die dunkelgrünen türen während in den zimmern das rot gefeiert wird der glockenschlag ist violett und lässt das nachtblau vibrieren wie ist die … Weiter

Im alten Botanischen Garten

Veröffentlicht in: Gedicht des Monats | 0

Gedicht des Monats · April 2016 Birgit Littmann (*1951) Im alten Botanischen Garten Der Hagebuttenstrauch Emsig umschwirrt von Jungen Sommerschmetterlingen. In jeder Nussbeere eine Seele In sich ruhend und demütig In ihrem schönen Leuchtenden Rot. Quelle: Poesiealbum neu „Weißglut. Gedichte … Weiter

fußgängerzonen-blues

Veröffentlicht in: Gedicht des Monats | 0

Gedicht des Monats · Februar 2016 Fitzgerald Kusz (*1944) fußgängerzonen-blues iich laaf durch di schdadd und di schdadd läffd durch miich durch iich schwimm gechern schdrom und deä schdrom schwimmd gechä miich iich rembl jeden oo und jedä rembeld zurück … Weiter

Zwischenraum

Veröffentlicht in: Gedicht des Monats | 0

Gedicht des Monats · Januar 2016 Hartmut Löscher (*1937) Zwischenraum Meine Augen streifen die Landschaft und bleiben hängen an dem weißen Hund im Schnee jetzt bleibt er stehn um zu pinkeln Canis albidus vor Schnee eine spinnwebfeine Zeichnung drüber gelegt … Weiter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Infos über Cookies unter https://lyrikgesellschaft.de/datenschutz/

Schließen