Nach dem Eingesperrtsein: Worthaft-Lesung und -Lieder mit Stephan Krawczyk und Utz Rachowski

| 0

25.10.2020 @ 17:00 – 18:30 – Nachdem coroanabedingt die für den Welttag der politischen Gefangenen geplante Veranstaltung im Literaturhaus Leipzig nicht stattfinden konnte, gibt es nun „nach dem Eingesperrtsein“ einen neuen Termin. Dieser Termin gilt auch als ein Zeichen der Solidarität, um die durch die monatelange Schließung betroffenen Gastronomie zumindest partiell zu unterstützen. Stephan Krawczyk Im Restaurant „Hotel Seeblick“ wird die […]

Worthaft-Lesetour für Schüler/innen in Sachsen

| 0

15.03.2019 – 15.11.2019 @ 0:00 – Im zu Ende gegangenen Schuljahr und in den ersten drei Monaten des neuen Schuljahres bot bzw. bietet die Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik Bibliotheken und Schulen in Sachsen die Möglichkeit, Autorinnen und Autoren als Zeitzeugen zu Gesprächen und Lesungen einzuladen. Grundlage dafür ist die 2018 mit Unterstützung des Sächsischen Landesbeauftragten zur Aufarbeitung der SED-Diktatur erschienene Poesiealbum […]

Worthaft-Lesung des Kaßberg-Vereins

| 0

29.04.2019 @ 19:00 – 20:30 – Sächsische Landesbeauftragte zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und der Lern- und Gedenkort Kaßberg-Gefängnis e. V. laden ein zu „Worthaft“ – eine szenische Lesung mit Oda Pretzschner und Holger Hübner Im vergangenen Jahr veröffentlichte die Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik in ihrer Reihe „Poesiealbum neu“ einen besonderen Gedichtband. Die Anthologie „Worthaft. Texte politischer Gefangener“ vereint Gedichte und Prosastücke […]

Ausstellung: Worthaft-Bildhaft. Kunst politischer Gefangener

| 0

14.03.2019 – 30.04.2019 @ Ganztägig – Galerie Süd, 04275 Leipzig, Karl-Liebknecht.Str. 84 Ausstellung von Jörg Beier, Andreas Reimann und Gabriele Stötzer. Im Zusammenhang mit der Sonderausgabe „Worthaft. Texte politischer Gefangener“ unserer Zeitschrift „Poesiealbum neu“ findet im Zeitraum 14. März bis 30. April 2019 eine Ausstellung mit Werken von drei ehemaligen Häftlingen der DDR statt. Beteiligt daran sind der Holzbildhauser Jörg Beier aus Schwarzenberg im […]

Worthaft – Bildhaft. Kunst politischer Gefangener

| 0

14.03.2019 @ 19:30 – 21:30 – Vernissage der Ausstellung von Jörg Beier, Andreas Reimann und Gabriele Stötzer. Im Zusammenhang mit der Sonderausgabe „Worthaft. Texte politischer Gefangener“ unserer Zeitschrift „Poesiealbum neu“ wird im Zeitraum 14. März bis 30. April 2019 eine Ausstellung mit Werken von drei ehemaligen Häftlingen der DDR stattfinden. Beteiligt daran sind der Holzbildhauser Jörg Beier aus Schwarzenberg im Erzgebirge, […]

Sonderausgabe „Worthaft“ wird in Dresden präsentiert

| 0

05.12.2018 @ 17:00 – 20:00 – Zu einem „Abend der Begegnung“ für Verfolgte und Inhaftierte der kommunistischen Diktatur in Sachsen 1945 – 1989 lädt am 5. Dezember 2018 in der Zeit von 17:00 bis 20:00 Uhr die Gedenkstätte Bautzner Straße in Dresden ein. Erinnert wird an diesem Tag an die Besetzung der Dresdner Bezirksverwaltung des MfS 1989 durch Dresdner Bürger. Nach […]

Worthaft. Eine Anthologie mit Texten politischer Gefangener

Veröffentlicht in: Empfehlung des Monats | 0

Empfehlung des Monats · Oktober 2018 von Ralf Burnicki         „Ich halte den Band für bedeutsam.“ Im Westen Deutschlands aufgewachsen war mir die DDR fremd und als Herrschaftssystem nicht geheuer. Vielleicht fuhr ich damals gerade deshalb mehrfach … Weiter

„Worthaft“-Präsentation in Gedenkbibliothek Berlin

| 0

23.10.2018 @ 18:00 – 20:00 – Nach „Immer schneller. Schülergedichte“ (2012) und „Gedichte von Welt. Leipzigs Partnerstädte“ (2014) erscheint mit „Worthaft. Texte politischer Gefangener“ die 3. Sonderausgabe der Zeitschrift „Poesiealbum neu“.  Sie vereint Lyrik, Liedtexte, Prosa, Publizistik sowie umfangreiche Informationen zu den 50 Autorinnen und Autoren dieser Ausgabe. An diesem Abend werden einige der Autorinnen und Autoren bzw. ehemalige politische Häftlinge dabei sein […]

„Worthaft. Texte politischer Gefangener“ erschienen

Veröffentlicht in: Poesiealbum neu | 0

Nach „Immer schneller. Schülergedichte“ (2012) und „Gedichte von Welt. Leipzigs Partnerstädte“ (2014) erscheint mit „Worthaft. Texte politischer Gefangener“ die 3. Sonderausgabe der Zeitschrift „Poesiealbum neu„. Sie vereint Lyrik, Liedtexte, Prosa, Publizistik sowie umfangreiche Informationen zu den 50 Autorinnen und Autoren dieser … Weiter

Verschoben: Welttag der politischen Gefangenen. Lieder, Gespräch und Gedichte

| 0

18.03.2020 @ 19:30 – 21:00 – mit Stephan Krawczyk und Utz Rachowski Moderation: Ralph Grüneberger, Herausgeber   Die Mehrzahl der in der Sonderausgabe „Worthaft. Texte politischer Gefangener“ der Zeitschrift „Poesiealbum neu“ zusammengetragenen Gedichte und Prosastücke wurde nicht während der Haftzeit verfasst. Selten war es möglich, Verse „heimlich auf Klopapier“ zu kritzeln. „Schreibzeuge waren nicht erlaubt“. Hauptsächlich war es die von Jürgen […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Infos über Cookies unter https://lyrikgesellschaft.de/datenschutz/

Schließen