Welttag der Poesie 2021

Veröffentlicht in: Zwischenruf des Vorsitzenden | 0

Was unterscheidet diesen Welttag von dem aus dem Vorjahr? Wenig. D.h. die für heute geplante Welttag-Lesung im Raabehaus mit Autorinnen und Autoren aus Braunschweig und dem nahen Umfeld musste auch in diesem Jahr abgesagt werden. Vorsorglich hat die Lyrikgesellschaft bis … Weiter

Der „Soli“ für die Kultur

Veröffentlicht in: Zwischenruf des Vorsitzenden | 0

Einzelne Mitglieder der Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik e.V. unterstützen dankenswerterweise die Initiative des Leipziger Kulturbüros Grote & Thomas, die den „Leipziger Kulturfallschirm“ aufgespannt haben und noch bis zum 20. April 2020 um Spenden bitten: https://www.startnext.com/leipziger-kulturfallschirm in finanzieller Weise und die … Weiter

Zwischenruf des Vorsitzenden bzw. Wir können nicht keinem Geld noch welches nachwerfen!

Veröffentlicht in: Zwischenruf des Vorsitzenden | 0

EIN OFFENER BRIEF an die Abteilungsleiterin Kulturförderung Antje Brodhun und den Fachbeirat Literatur Sehr geehrte Frau Brodhun, sehr geehrte Fachbeiräte Literatur Maria Hummitzsch, Regine Möbius, Dr. Sibille Tröml, Claudius Nießen, Ulrich Kiehl und Jan Wenzel! Gestern hatten wir für dieses … Weiter

Wortmeldung: Für Vielfalt

Veröffentlicht in: Zwischenruf des Vorstands | 0

U.a. von der Leipziger Kulturbürgermeisterin Dr. Skadi Jennicke aufgefordert, uns der Kampagne „Die Vielen“ anzuschließen, melden wir uns zu Wort und stellen es gleichzeitig all unseren Mitgliedern anheim, sich dieser Aktion anzuschließen: Berliner Erklärung. Die 1992 gegründete Gesellschaft für zeitgenössische … Weiter

Zwischenruf des Vorstands

Veröffentlicht in: Zwischenruf des Vorstands | 0

Vor etwa 65 Jahren schrieb Eugen Gomringer das Gedicht „avenidas„, seit 2011 ziert der Text die Südfassade der Berliner Alice-Salomon-Hochschule. Studierende dieser Einrichtung beklagen in diesem Jahr, das Gedicht sei sexistisch, und fordern die Entfernung der Bemalung. Als Lyrikgesellschaft kann … Weiter

Zwischenruf des Vorsitzenden

Veröffentlicht in: Zwischenruf des Vorsitzenden | 0

Es gibt nicht nur Verlierer, es gibt auch Gewinner. Dieser Tage wurde unser bereits für seine ehrenamtliche Arbeit mit dem Bundesverdienstkreuz geehrtes Mitglied Monika Taubitz mit dem Nikolaus-Lenau-Preis ausgezeichnet, und unser kooperatives Mitglied Margitt Lehbert und damit ihre Edition Rugerup, … Weiter

Zwischenruf des Vorsitzenden

Veröffentlicht in: Zwischenruf des Vorsitzenden | 0

WIR GRATULIEREN, allen voran unserem Mitglied Dieter Bührnheim und den beiden Leipziger Buchhandlungen, die unser „Poesiealbum neu“ anbieten. Da hat sich doch unser Daumendrücken gelohnt. Ralph Grüneberger im Namen des Vorstandes „Dem Sturm der Zeiten trotzende Inseln“ Drei Buchhandlungspreise gehen … Weiter

Zwischenruf des Vorsitzenden

Veröffentlicht in: Zwischenruf des Vorsitzenden | 0

Dass das PEN-Zentrum Deutschland in diesem Jahr mit Can Dündar und Erdem Gül zwei türkische Journalisten ehrt und ihnen mit finanzieller Unterstützung des Bundes im November in Darmstadt den Hermann-Kesten-Preis überreichen wird, erfüllt mich als PEN-Mitglied mit besonderem Stolz.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Infos über Cookies unter https://lyrikgesellschaft.de/datenschutz/

Schließen