Familie später

Veröffentlicht in: Gedicht des Monats | 0

Sigrid Lichtenberger (1923-2016) Familie später Das Familienhaus fast leer noch stehen Betten und Schränke und ein paar verlassene Kinderbücher noch liegen Fotos in prallgefüllten Fächern und im Bodenraum das Babykörbchen vollgestopft mit alten Kissen das Familienhaus dehnt die Stille der … Weiter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Infos über Cookies unter https://lyrikgesellschaft.de/datenschutz/

Schließen