Innehalten – Gedichtfilm

  • Veröffentlicht: 01.01.2016 · Zuletzt aktualisiert: 19.04.2016

Julian Spillner und Johanna Wittig: „Innehalten“ nach dem Gedicht von Karin Eberling
Gedichtfilm des Monats · Januar 2016

Julian Spillner und Johanna Wittig erhielten für ihren Film „Innehalten“ nach dem Gedicht von Karin Eberling den 3. Preis.

„Poetry Clips gegen den Krieg“ aus dem Gedichtfilm-Wettbewerb, den die Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik e.V. im Jahre 2014 ausgeschrieben und durchgeführt hat.

Förderer und Partner

Förderer


Kulturamt
der Stadt Leipzig

Kuratorium Haus des Buches e.V.

Partner

Bührnheims
Literatursalon
Die Gesellschaft für
zeitgenössische Lyrik e.V.
ist seit 1995 Mitglied in der
1986 gegründeten
Arbeitsgemeinschaft
literarischer
Gesellschaften und
Gedenkstätten e.V.