Ausschreibung: „Tugenden & Sünden“

  • Veröffentlicht: 01.06.2015 · Zuletzt aktualisiert: 30.04.2017
Tugenden & Sünden

Poesiealbum neu: Tugenden & Sünden Titelbild: Rosa Loy / © VG Bild-Kunst

Die Nummer 22 des „Poesiealbum neu“ ist wiederum als Doppelheft geplant und wird im Herbst 2016 erscheinen. Ihr Thema: „Tugenden & Sünden“.
Das Gemälde „Wege“ von Rosa Loy wird das Titelbild dieser besonderen Ausgabe prägen.

Im Zeitraum 1. Juni 2015 bis 30. Mai 2016 (Poststempel) schreibt die Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik e.V. im gesamten deutschsprachigen Raum die Beteiligung mit Gedichten in deutscher Sprache am Themenheft „Tugenden & Sünden“ aus.

Eingesandt werden können bis zu je 3 bislang unveröffentlichte Gedichte, die sich entweder den menschlichen Tugenden oder Sünden widmen.

Zur Ausschreibung (PDF)

Förderer und Partner

Förderer


Kulturamt
der Stadt Leipzig

Kuratorium Haus des Buches e.V.

Partner

Bührnheims
Literatursalon
Die Gesellschaft für
zeitgenössische Lyrik e.V.
ist seit 1995 Mitglied in der
1986 gegründeten
Arbeitsgemeinschaft
literarischer
Gesellschaften und
Gedenkstätten e.V.