Premiere “Fahren & Gefahren. Gedichte zur Automobilität”

Datum/Zeit
14.08.2021, 17:00 - 19:00

Veranstaltungsort

Schillerhaus, Leipzig, Menckestr. 42

Lesung mit Musik

Am Sonnabend, dem 14. August, Beginn 17.00 Uhr, Einlass ab 16.30 Uhr, wird die Ausgabe des Poesiealbum neu 1/2021 Premiere haben.

Mit dabei Franziska Beyer-Lallauret (Frankreich), Wolfgang Mayer König (Österreich) und aus Deutschland Ulrike Diez, Mayjia Gille, Erich Pfefferlen, Barbara Schaffeld und der Gründer und Herausgeber der Zeitschrift Ralph Grüneberger, der auch die Moderation übernehmen wird.

 

Für den musikalischen Part konnte die Leipziger Musikerin Julia Panzer, Violoncello, gewonnen werden. Die Veranstaltung wird gefördert vom Kulturamt der Stadt Leipzig und vom „Leipziger Kulturfallschirm“.

Foto vom Schillerhaus: Carola Lisson

Kartenbestellung ab 27.7.21

Eintritt 6 € / ermäßigt 4 € (GZL-Mitglieder erhalten eine Ermäßigung)

Tel.-Nr.: 0341 5662170

E-Mail: schillerhaus-leipzig@leipzig.de

Eine Schlechtwettervariante ist abhängig vom aktuellen Inzidenzwert; bitte zeitnah die Information auf unserer und auf dieser Webseite beachten:

www.stadtgeschichtliches-museum-leipzig.de/besuch/unsere-haeuser/schillerhaus/

Förderer und Partner

Förderer


Kulturamt
der Stadt Leipzig

Kuratorium Haus des Buches e.V.

Partner

Bührnheims
Literatursalon
Die Gesellschaft für
zeitgenössische Lyrik e.V.
ist seit 1995 Mitglied in der
1986 gegründeten
Arbeitsgemeinschaft
literarischer
Gesellschaften und
Gedenkstätten e.V.