Abgesagt: Hälfte des Lebens. Poesie & Narrheit – die Premiere unserer neuen Ausgabe

Datum/Zeit
26.09.2020, 15:00 - 16:00

Veranstaltungsort

Schillerhaus, Leipzig, Menckestraße

„Hälfte des Lebens. Poesie & Narrheit“

Lesung und Musik mit Steffi Böttger, Anna Fey, Ralph Grüneberger und dem Gitarrenduo Karin Leo und Thomas Heyn

Zu Gehör gebracht werden ausgewählte Gedichte und Notate aus der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „Poesiealbum neu“, die Friedrich Hölderlin gewidmet ist.

Diese Veranstaltung kann wetter- und coronabedingt leider nur als Videomitschnitt zu einem späteren Zeitpunkt, den wir rechtzeitig per Pressemitteilung und auf dieser Webseite bekanntgeben, erlebt werden.

 

Als Intermezzi erklingen Werke von Ferdinando Carulli, Antonin Dvořák, Amadeus Mozart, Fernando Sor sowie Kompositionen von Thomas Heyn.

Eintritt 6,- € / erm. 4,- €

Die Veranstaltung wird unterstützt vom Stadtgeschichtlichen Museum Leipzig.

Kartenreservierung telefonisch, Tel.: 0341-5662170

Förderer und Partner

Förderer


Kulturamt
der Stadt Leipzig

Kuratorium Haus des Buches e.V.

Partner

Bührnheims
Literatursalon
Die Gesellschaft für
zeitgenössische Lyrik e.V.
ist seit 1995 Mitglied in der
1986 gegründeten
Arbeitsgemeinschaft
literarischer
Gesellschaften und
Gedenkstätten e.V.