Ringelnatz-Gedichtfilm-Wettbewerb – Start am 7. August 2018

  • Veröffentlicht: 06.08.2018 · Zuletzt aktualisiert: 09.11.2018

Joachim Ringelnatz, "Urtiere", Öl/LW, 1930

Pünktlich 135 Jahre nach dem Tag, an dem der Lyriker, Erzähler und Vortragskünstler Joachim Ringelnatz als Hans Bötticher in Wurzen geboren wurde, schreibt die Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik in Kooperation mit der Ringelnatz-Gesellschaft in Cuxhaven , dem Ringelnatz-Museum ebendort, dem Joachim-Ringelnatz-Verein in Wurzen und dem dortigen Kulturhistorischen Museum ihren 4. und bis auf weiteres letzten Gedichtfilmwettbewerb aus.

Bildeten bei den vergangenen Wettbewerben jeweils Gedichte aus Ausgaben der Zeitschrift „Poesiealbum neu“ den Anreiz für die Verfilmung, stehen diesmal sämtliche Gedichte des 1883 in Wurzen geborenen und 1934 in Berlin gestorbenen Dichters zur Auswahl. Für die Teilnahme wird keine Teilnahmegebühr erhoben, allerdings ist eine Anmeldung per E-Mail erforderlich. Der Wettbewerb ist bis zum 15. Juli 2019 offen. Zu gewinnen gibt es …

… Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von 2.500 €. Begleitet wird der Start des Wettbewerbs von zwei „Sommerabenden mit Ringelnatz“ am 24. und 25. August in der Leipziger Stadtbibliothek bzw. im Botanischen Garten der Universität Leipzig. Außerdem veröffentlicht die Lyrikgesellschaft Ende August das Text/Hörbuch „Joachim Ringelnatz. Wassertropfen & Seifenblase“ mit 39 Gedichten, 5 davon auch in englischer Übertragung, gesprochen von Steffi Böttger, Johannes Gabriel, Mayjia Gille und Axel Thielmann.

 

© Abbildung: Kulturhistorisches Museum Wurzen / Sammlung Joachim Ringelnatz


 

Wassertropfen & Seifenblase. Filme zur Lyrik von Joachim Ringelnatz

Ausschreibung: In Kooperation mit der Ringelnatz-Gesellschaft Cuxhaven, dem Ringelnatz-Museum ebendort und dem Joachim-Ringelnatz-Verein Wurzen, dem Kulturhistorischen Museum mit Ringelnatz-Sammlung, Wurzen, schreibt die Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik in Leipzig im Zeitraum

 

                vom 7. August 2018 bis 15. Juli 2019

 

ihren 4. Gedichtfilm-Wettbewerb aus, der sich der Lyrik von Joachim Ringelnatz widmet.

Zur Vergabe kommen Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von rd. 2.500 €:

Preis I: 500 €

Preis II: Gast der Leipziger Buchmesse 2020 (zwei Übernachtungen für 2 Personen, inkl. Reisekosten und Eintrittskarten)

Preis III: 300 €

Preis IV: Hotelaufenthalt in der Ringelnatz-Stadt Wurzen (zwei Übernachtungen für 2 Personen)

Preis V: Hotelaufenthalt im Hotel Ringelnatz in Rostock-Warnemünde (zwei Übernachtungen für 2 Personen)

Sonderpreis I: Edelfüllfederhalter in Sterlingsilber für „Die besondere Handschrift“

Sonderpreis II: 200 € für eine/n Filmemacher/in unter 18 Jahre (es gilt der Zeitpunkt der Einsendung)

Gruppenpreis für ein Team aus der Region: Eintrittskarten für den Leipziger Zoo

Die Sonderpreise können auch in Verbindung mit den anderen Preisen vergeben werden.

Zur Auswahl stehen sämtliche Gedichte des 1883 in Wurzen geborenen und 1934 in Berlin gestorbenen Dichters. Für die Teilnahme wird keine Teilnahmegebühr erhoben, eine Anmeldung ist erforderlich.

Verwenden Sie für Ihren Film bitte unbedingt eines der beiden Formate: AVI oder MOV. Die Auflösung sollte mindestens die Größe von 720 x 576 haben. Wünschenswert ist eine größere Auflösung (1.280 x 720; 1.920 x 1.080), aber das ist nicht Bedingung. Der Film darf die Länge von 10 Min. nicht überschreiten. Möglich ist jede Form (Animation, Spielfilm, Poesiefilm, Kunstfilm etc.).

Optional kann von der Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik das Text/Hörbuch „Joachim Ringelnatz, Wassertropfen & Seifenblase. Ausgewählte Gedichte“ zum Preis von 9,95 € (plus Versand) erworben werden. Text- und Hörbuch enthalten 39 Gedichte, 5 davon auch in englischer Übertragung.

Die Bekanntgabe der Preisträger und öffentliche Aufführung der besten Filme findet im Herbst 2019 im Joachim-Ringelnatz-Museum Cuxhaven statt. Darüber hinaus sind 2020 Veranstaltungen in Bremen, Köln, Leipzig, Rostock-Warnemünde, Vitte (Hiddensee), Weimar und Wurzen geplant, ebenso die Herstellung einer DVD für die Nutzung der Ringelnatz-Gedichtfilme an Schulen.

Preisstifter des Gedichtfilmwettbewerbs sind:

Hotel Ringelnatz, Rostock-Warnemünde

Joachim-Ringelnatz-Verein Wurzen

Kulturhistorisches Museum mit Ringelnatz-Sammlung, Wurzen

Leipziger Buchmesse

Ringelnatz-Gesellschaft  Cuxhaven

Saxonia Filmproduktion Leipzig

Stadt- und Kreissparkasse Leipzig

Waldmann KG Birkenfeld

Bitte melden Sie sich über gzl-gedichtfilme@web.de für die Teilnahme am Wettbewerb mit Name und Anschrift an.

Sie erhalten das Teilnahmeformular mit den entsprechenden Hinweisen als E-Mail-Anhang zugesandt.

 

***

 

Announcement:

Drop of water & soap bubble. Films on the poetry of Joachim Ringelnatz

In cooperation with the Ringelnatz-Society Cuxhaven, the Joachim-Ringelnatz-Museum Cuxhaven, the Ringelnatz-Society in Wurzen and the Museum of Cultural History Wurzen, the Society for Contemporary Poetry in Leipzig announces

in the period of 7th August 2018 to 15th July 2019

her 4th Poetry Film Competition, which is dedicated to the poetry of Joachim Ringelnatz.

The prize money and awards in the total value of approx. 2.500 € will be as follows:

Price I: 500 €

Price II: Invitation to the Leipzig Book Fair 2020 (including two hotel nights for two persons, travel expenses and entrance tickets)

Price III: 300 €

Price IV: Hotel stay in the Ringelnatz town Wurzen (two nights for two persons)

Price V: Hotel stay at Hotel Ringelnatz in Rostock-Warnemünde (two nights for two persons)

Special Prize I: Noble fountain pen in sterling silver for „The Special Manuscript“

Special Prize II: 200 € for a filmmaker under 18 years of age (date of submission)

Group price for a team from the region: Tickets for the Leipzig Zoo

Special prizes can be awarded in combination with regular prizes.

You can choose from all the poems by Joachim Ringelnatz, who was born in Wurzen in 1883 and died in Berlin in 1934. For the participation no participation fee is charged, but a registration is necessary.

Optionally, the text / audio book „Joachim Ringelnatz, Wassertropfen & Seifenblase. Selected Poems“ for the price of € 9.95 (plus shipping) can be purchased. The text and audio books contain 39 poems, five of them also in English.

The award winners will be announced and the best films will be publicly presented in the Joachim-Ringelnatz-Museum Cuxhaven in autumn 2019. Additionally, the films will be shown during presentations in Bremen, Cologne, Leipzig, Rostock-Warnemünde, Vitte (Hiddensee) and Wurzen in 2020. Also, we intend to produce a DVD for the use of Ringelnatz Poetry Films in schools.

The awards of our Poetry Film Competition were donated by:

Hotel Ringelnatz, Rostock-Warnemünde /  Joachim-Ringelnatz-Society Wurzen / Leipziger Buchmesse (Leipzig Book Fair) / Museum of Cultural History Wurzen / Ringelnatz-Society Cuxhaven / Saxonia Filmproduktion / Stadt- und Kreissparkasse Leipzig / Waldmann KG Birkenfeld

Please register via gzl-gedichtfilme@web.de for participation in the competition, stating your name and address.

You will receive the exact competition conditions as an e-mail attachment.

 

 

Förderer und Partner

Förderer


Kulturamt
der Stadt Leipzig

Kuratorium Haus des Buches e.V.

Partner

Bührnheims
Literatursalon
Die Gesellschaft für
zeitgenössische Lyrik e.V.
ist seit 1995 Mitglied in der
1986 gegründeten
Arbeitsgemeinschaft
literarischer
Gesellschaften und
Gedenkstätten e.V.