Hälfte des Lebens. Poesie & Narrheit

Datum/Zeit
27.10.2020, 19:00 - 20:30

Veranstaltungsort

Lade Karte ...
Museumsgesellschaft Tübingen, Tübingen, Wilhelmstraße 3

Die Stadt Tübingen und die Lyrikgesellschaft laden bis zu 45 Literaturinteressierte in den Uhlandsaal der Museumsgesellschaft Tübingen ein.

Lesung mit Musik zu Ehren Friedrich Hölderlins

mit Steffi Böttger, Anna Fey und Ralph Grüneberger

Musik: Thomas Heyn und Karin Leo, Gitarrenduo

Zu Gehör gebracht werden ausgewählte Gedichte und Notate aus der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Poesiealbum neu 2/2020, die Friedrich Hölderlin gewidmet ist und zahlreiche Beiträge enthält, die sich auf Hölderlins Leben und Werk beziehen.

Als Intermezzi erklingen Werke von Ferdinando Carulli, Antonin Dvořák, Amadeus Mozart, Fernando Sor sowie Kompositionen von Thomas Heyn.

 

 

Gemeinschaftsveranstaltung der 1992 in Tübingen gegründeten Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik mit der Universitätsstadt Tübingen im Hölderlinjahr.

Anmeldungen sind erbeten:

Universitätsstadt Tübingen
Nonnengasse 19
72070 Tübingen
Telefon 07071 204-1738
www.tuebingen.de/kultur

 

Tübingen-Foto: © Gudrun de Maddalena

Förderer und Partner

Förderer


Kulturamt
der Stadt Leipzig

Kuratorium Haus des Buches e.V.

Partner

Bührnheims
Literatursalon
Die Gesellschaft für
zeitgenössische Lyrik e.V.
ist seit 1995 Mitglied in der
1986 gegründeten
Arbeitsgemeinschaft
literarischer
Gesellschaften und
Gedenkstätten e.V.